Bielefeld „Rudolf-Hardt-Weg“

Grundstücke

Fliednerweg N Rudolf-Hardt-Weg
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 18 Größe: 465m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 12 Größe: 566m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 11 Größe: 494m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 10 Größe: 463m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 9 Größe: 452m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 8 Größe: 439m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 7 Größe: 450m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 13 Größe: 479m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 14 Größe: 458m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 15 Größe: 450m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 16 Größe: 443m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 17 Größe: 435m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 28 Größe: 599m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 27 Größe: 585m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 20 Größe: 479m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 19 Größe: 474m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 22 Größe: 473m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 21 Größe: 474m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 23 Größe: 474m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 24 Größe: 473m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 25 Größe: 535m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 26 Größe: 656m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 1 Größe: 557m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 2 Größe: 557m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 3 Größe: 568m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 4 Größe: 553m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 5 Größe: 558m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 6 Größe: 659m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 31 Größe: 594m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 30 Größe: 590m²
reserviert
reserviert
reserviert Bauplatz 29 Größe: 590m²

Informationen zum Baugebiet

Zum Baugebiet

Das Baugebiet „Rudolf-Hardt-Weg“ befindet sich im Stadtbezirk Sennestadt, welcher zur Stadt Bielefeld gehört. Das Konzept sieht die Erschließung von bauträger- und architektenfreien Grundstücken vor. Zulässig sind Bebauungen mit Einfamilien- und Doppelhäusern in 1- oder 2-geschossiger sowie offener Bauweise. Den Bauherren bietet sich viel Gestaltungsfreiheit auch durch die Grundstücksgrößen nach Wunsch (Vermessung erfolgt nach Beurkundung des Grundstückskaufvertrages) und der Grundflächenzahl von 0,4.

Ausführlichere Informationen entnehmen Sie bitte den als Download zur Verfügung gestellten Plänen auf unserer Webseite oder auf der Internetseite der Stadt Bielefeld mit Klick auf folgenden Link:

http://www.bielefeld01.de/geodaten2/bplan/index.php?nr=1_st58

Zur Stadt Bielefeld

Bielefeld ist mit über 340.000 Einwohnern die größte Stadt und Oberzentrum der Region Ostwestfalen-Lippe. Im Süden grenzt die Stadt unmittelbar an den Teutoburger Wald sowie an das Sandgebiet der Senne. In diesem malerischen Umfeld, am Ortsrand von Bielefeld gelegen befindet sich Eckardtsheim.

Eckardtsheim verfügt aufgrund der verkehrsgünstigen Lage über eine gute Anbindung an die Autobahnen A2 und A33 sowie über Busverbindungen nach Sennestadt, wo sich auch der nächstgelegene Bahnhof befindet. Die Stadt Bielefeld ist in ca. 15 Autominuten erreichbar, die weiteren Oberzentren Gütersloh und Paderborn sind ebenfalls in 25 bis 30 Minuten erreichbar.

Der Ortsteil Eckardtsheim bietet zahlreiche Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung. Neben einem Engagement in der freiwilligen Feuerwehr oder im Kirchenchor, organisiert der Verein „Freiräume Eckardtsheim“ regelmäßig Familienaktivitäten.  
Darüber hinaus schafft das Freizeitzentrum mit seinem Beachvolleyballfeld, dem Kunstrasenplatz und dem schönen Naturspielplatz umfangreiche Optionen für sportliche Aktivitäten.

Eckardtsheim verfügt über drei Kindertagesstätten in unmittelbarer Nähe zum Baugebiet. Die nächstgelegene Grundschule sowie die weiterführenden Schulen befinden sich in Sennestadt und sind mit dem Bus in 15 bis 30 Minuten zu erreichen. In fußläufiger Umgebung finden Sie eine Apotheke, Ärzte und einen Supermarkt sowie einen Bioladen mit Lieferservice.

Im Zentrum der Stadt Bielefeld gibt es einige besondere Museen, wie z.B. die Kunsthalle Bielefeld, das historische Museum, welches insbesondere die örtliche Industriegeschichte thematisiert sowie das Naturkundemuseum. Das städtische Theater Bielefeld mit seinem vielfältigen Angebot aus Schauspiel, Oper, Operette und Tanz sowie die drei sinfonischen Orchester runden das umfangreiche kulturelle Angebot der Stadt Bielefeld ab.

Neben diesen Sehenswürdigkeiten bietet Bielefeld eine Vielzahl verschiedener Veranstaltungen wie den Leinewebermarkt, das Sparrenburgfest und die Nachtansichten. Der DSC Arminia Bielefeld ist zudem das sportliche Aushängeschild der Stadt und eröffnet Fußballbegeisterten die Möglichkeit Spiele der ersten Bundesliga live mitzuerleben.

Weitere Informationen: www.bielefeld.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Baufortschritt

  • Bebauungsplan rechtskräftig
  • Erschließungsvertrag abgeschlossen
  • Erschließungsbeginn
  • Baufreigabe für die Grundstücke
  • Alle Baugrundstücke verkauft
  • Endausbau abgeschlossen

Bilder zum Baugebiet

Zum eigenen Grundstück In 6 Schritten
  • 1
    Kontaktaufnahme
    Schicken Sie uns gerne eine Anfrage über unser Kontaktformular. Ihr Ansprechpartner wird sich dann persönlich mit ihnen in Verbindung setzen.
  • 2
    Wunschgrundstück bestimmen
    Wählen Sie Ihr Wunschgrundstück aus und bestimmen Sie die Größe individuell nach Ihren Vorstellungen. Ihr Grundstück reservieren wir für Sie kostenfrei.
  • 3
    Finanzierungsmöglichkeiten prüfen
    Prüfen Sie Ihren Finanzierungsrahmen direkt objektbezogen. Der Abschluss eines Darlehnsvertrages ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht notwendig.
  • 4
    Kaufantrag stellen
    Nach der Entscheidung für Ihr Grundstück können Sie einen Kaufantrag bei uns einreichen. Wir geben daraufhin die Erstellung des Kaufvertrages beim Notariat in Auftrag.
  • 5
    Notartermin
    Nach Prüfung des erstellten Kaufvertrages wird dann gemeinsam ein Termin beim Notar vor Ort vereinbart, um den Vertrag zu beurkunden.
  • 6
    Vertragsabwicklung
    Nach der Beurkundung erfolgt die Vermessung (sofern nicht bereits vermessen), die Eintragungen in das Grundbuch sowie die Zahlung des Kaufpreises, sodass Sie Grundstückseigentümer werden.